1. Veranstaltungen
  2. Dipl.-Ing. (FH) Birgit Otto

Dipl.-Ing. (FH) Birgit Otto

Heilpraktikerin und Gesundheitsberaterin, Neuruppin
Heute

Roggensauerteigbrote und vegetarische Aufstriche

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Brotbackseminar
Willkommen in der traditionellen Backstube, in der sich alles um frisch gemahlenes Mehl aus dem ganzen Korn vom Urkornhof, frischen Sauerteigansatz und freigeschobenes Sauerteigbrot ohne chemische Zusatzstoffe dreht.

Glutenfreie Brote und hausgemachte, vegetarische Aufstriche

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Brotbackseminar für Einsteiger
Sie stehen unerwartet vor einer Ernährungsumstellung oder möchten auf Prävention und körperliches Wohlbefinden setzen? Sie möchten wissen, wie schmackhafte und saftige Brote ohne Klebereiweiß herzustellen sind, glutenfreie Getreidesorten, erforderliche Backtriebmittel,...

Gottesdienst in der Stiftskirche zum Israelsonntag

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

mit Äbtissin Dr. Ilsabe Alpermann, Rabbiner Prof. Andreas Nachama,
Pfarrerin Marion Gardei, Antisemitismus-Beauftragte der EKBO
Anschließend nach einem kleinen Imbiss: "Das biblische Jerusalem in jüdischer und christlicher Perspektive", Jüdisch-christliches Lernhaus

Das biblische Jerusalem in jüdischer und christlicher Perspektive

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Jüdisch-christliches Lernhaus
Jerusalem ist heute drei Weltreligionen heilig. Die Stadt wird zuweilen als Mittelpunkt der Erde bezeichnet. Hierauf beziehen sich viele Traditionen des jüdischen Festkalenders und Lebenszyklus. Hier hat König David...

Leinöl – das blaue Ernährungswunder

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Entdecken Sie die wichtigste Pflanze der Menschheitsgeschichte wieder
Lein ist der Ur-Stoff der Zivilisation, ein essentielles Kraftpaket, was bedeutet, dass es für die menschliche Gesundheit unverzichtbar ist.
Im Mittelpunkt des Seminars erfahren Sie etwas über die unglaublichen Wirkungen des uralten Lebensmittels. Sie gewinnen einen umfassenden Einblick in...

Dinkelbrot und vegetarische Aufstriche

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Brotbackseminar für Einsteiger
„Deine Nahrung soll deine Medizin sein“.
Was Hippokrates schon wusste, ist heute aktueller denn je. Wir backen im Seminar ein Dinkelbrot mit Kochstück aus 100 % Dinkelmehl mit Bio-Hefe und Hildegard von Bingen-Gewürzen. Durch das Kochstück hält das Dinkelbrot länger frisch. Backen ohne chemische Zusätze...

Tod – und dann?

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Jüdisch-christliches Lernhaus
Christliche und jüdische Trauerrituale und Jenseitsvorstellungen
Die jüdischen Beerdigungsrituale und Jenseitsvorstellungen werden anhand von 19 um 1780 entstandenen Gemälden erläutert, die im Prager jüdischen Museum hängen. Sie erzählen von den Tätigkeiten der Prager Beerdigungsbruderschaft, der »Chewra Kaddischa« (»heilige Vereinigung«), deren religiöse Ehrenpflicht es...

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für unsere Veranstaltungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet grundsätzlich zur Zahlung der Seminargebühr. Das Kloster bestätigt den Eingang der Anmeldung durch eine Reservierungsbestätigung. Kurzfristige Anmeldungen (14 Tage vor Kursbeginn) gelten als verbindlich. Die Seminargebühr wird 14 Tage nach Rechnungserhalt fällig.
Die Rechnung wird zusammen mit der Reservierungsbestätigung versandt. Weiteren Informationen ca. 3 Wochen vor Kursbeginn. Eine Absage muss schriftlich (per Post oder per Fax und mit der Unterschrift versehen oder per E-Mail) erfolgen.

Bei Absage entstehen folgende Stornogebühren:

  • Bis 42 Tage vor Kursbeginn: kostenfrei
  • 41 – 28 Tage vor Kursbeginn: 40% der Seminargebühr, mind. 15 Euro
  • 27 – 15 Tage vor Kursbeginn: 50% der Seminargebühr, mind. 30 Euro
  • Ab 14 Tage vor Kursbeginn: 100%

Diese Regelung gilt auch bei Krankheit. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Rücktritts-Versicherung. Es ist jederzeit möglich, einen geeigneten Ersatzteilnehmer zu benennen.

Wird die Mindestteilnehmerzahl für eine Veranstaltung nicht erreicht, behält sich das Kloster Stift die Absage der betreffenden Veranstaltung vor. Weiterhin behält sich das Kloster Stift eine Absage des Seminars aus einem nicht von ihm zu vertretenden Grund vor. Die Seminargebühren werden in diesen Fällen in voller Höhe vom Kloster Stift zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche seitens der Teilnehmer, insbesondere Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.