Lebenspraxis

  1. Veranstaltungen
  2. Lebenspraxis

Ansichten-Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Heute

Heiligengraber Zeitgespräche…

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

...über die Landwirtschaft im Wandel
Die Landwirtschaft steht im Zentrum der Aufmerksamkeit. Sie bildet die Grundlage unserer Ernährung und unseres Wohlstands. Zugleich bewegt sich das Agrarsystem im Spannungsfeld zwischen Produktivitätsanforderungen und...

Roggensauerteigbrote und vegetarische Aufstriche – bereits ausgebucht

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Brotbackseminar
Willkommen in der traditionellen Backstube, in der sich alles um frisch gemahlenes Mehl aus dem ganzen Korn vom Urkornhof, frischen Sauerteigansatz und freigeschobenes Sauerteigbrot ohne chemische Zusatzstoffe dreht.

Denn bei Dir ist die Quelle des Lebens (Psalm 36, 10)

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Gottes Schöpfung und unsere Verantwortung
Jüdisch-christliches Lernhaus
Der Vers aus dem 36. Psalm ist ein Loblied auf die Schöpfung: die Quelle des Lebens und das Licht, in dem wir Gottes Licht sehen können.

Einfach lecker und fit mit wilden Pflanzen – bereits ausgebucht

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Wildkräuter-Wochenendseminar
Wir werden an diesem verlängerten Wochenende gemeinsam das Klostergelände und dessen Umgebung erkunden und dabei hier vorkommende Wildkräuter entdecken...

Rabbinerin Regina Jonas (1902-1944)

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Jüdisch-christliches Lernhaus
Neuentdeckung einer außergewöhnlichen Biografie
Die weltweit erste Rabbinerin Regina Jonas aus Berlin war nach Krieg und Schoah jahrzehntelang fast vergessen. Regina Jonas wird weltweit verehrt als Pionierin...

Klosterstich

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Stickseminar
Der Klosterstich ist eine sehr alte Kulturtechnik. Wie es im Namen schon anklingt, wurde sie vor allem in Klöstern gepflegt...

Roggensauerteigbrote und vegetarische Aufstriche

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Brotbackseminar
Willkommen in der traditionellen Backstube, in der sich alles um frisch gemahlenes Mehl aus dem ganzen Korn vom Urkornhof, frischen Sauerteigansatz und freigeschobenes Sauerteigbrot ohne chemische Zusatzstoffe dreht.

Was klingt denn da…?

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Singetag
Ein Singesamstag für jeden, der freie Luft und frische Töne atmen will – in Gemeinschaft! Der Vormittag beginnt mit Einsingen und Vorstellen der Literatur...

Die Seele wärmen und den Blick schärfen

Kloster Stift zum Heiligengrabe Stiftgelände 1, Heiligengrabe

Herbstmalkurs
An diesem Wochenende wollen wir uns an der Fülle der Farben erfreuen und uns von den vielfältigen Rhythmen des Klostergeländes und seiner Gebäude inspirieren lassen. Wir werden eigene Farbklänge schaffen und...

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für unsere Veranstaltungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kloster Stift zum Heiligengrabe

Die Buchung / Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet grundsätzlich zur Zahlung des Arrangementpreises / der Seminargebühr. Das Kloster bestätigt den Eingang der Buchung / Anmeldung durch eine Reservierungsbestätigung. Kurzfristige Buchungen / Anmeldungen (14 Tage vor Anreise / Kursbeginn) gelten als verbindlich. Die Rechnung wird 14 Tage nach Rechnungserhalt fällig.
Eine Absage muss schriftlich (per Post oder per Fax mit Unterschrift versehen oder per Mail) erfolgen.


Bei einer Absage gelten folgende Stornogebühren:


Buchungen von Übernachtungen

– Bis 1 Tag vor Anreisetag: kostenfrei

– Am Anreisetag: 100 %

Das Kloster behält sich die Absage der Buchung aus einem nicht von ihm selbst zu vertretenden Grund vor.


Anmeldung zu Seminaren / Veranstaltungen

– Bis 28 Tage vor Beginn: kostenfrei

– 27 – 8 Tage vor Beginn: 50% der Seminargebühren

– Ab 7 Tage vor Beginn: 100% der Seminargebühr

Es ist jederzeit möglich, einen geeigneten Ersatzteilnehmer zu benennen.

Wird die Mindestteilnehmerzahl für eine Veranstaltung nicht erreicht, behält sich das Kloster eine Absage der betreffenden Veranstaltung vor. Weiterhin behält sich das Kloster eine Absage aus einem nicht von ihm zu vertretenden Grund vor. Die Seminargebühren werden in voller Höhe zurückerstattet.


Diese Regelungen für Buchungen und Anmeldungen zu Veranstaltungen gelten auch bei Krankheit. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- bzw. Seminar-Rücktritts-Versicherung bei einem Versicherungsunternehmen Ihrer Wahl.

Weitergehende Ansprüche seitens der Teilnehmer oder Gäste, insbesondere Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.