Kloster Stift zum Heiligengrabe

Orgel in der Stiftskirche

Frau Musica spricht: Die beste Zeit im Jahr ist mein,da singen alle Vögelein,Himmel und Erde ist der voll,viel gut Gesang, der lautet wohl.(Martin Luther) Wir freuen uns, Sie auch in diesem Jahr wieder zu viel guter, interessanter Musik einzuladen. Genießen Sie in unserer Kirche und anderen Räumen des Kloster Stift ein abwechslungsreiches Programm mit hervorragenden Künstlerinnen und Künstlern. Seien Sie uns herzlich willkommen! Dr. Ilsabe AlpermannÄbtissin

Kamalität in den Fichtenbeständen

Bedingt durch die monatelange Trockenheit im vergangenen Sommer und die geringe Niederschlagsmenge im Winterhalbjahr verlieren die Fichtenbestände im Stiftsforst ihre Vitalität. Die Fichtenborkenkäfer, Buchdrucker und Kupferstecher haben ideale Bedingungen und führten zu erheblichen Schäden in den Fichtenbeständen. Einzelne Baumgruppen und sogar ganze Fichtenbestände sterben ab. Die Schäden sind erkennbar an der abfallenden Rinde, der braunen oder kahlen Krone und an den Einbohrlöchern am Stamm im Umfeld schon abgestorbener Stämme. Um