Stellenausschreibung – Betriebsleitung Stiftsforst Heiligengrabe (m/w/d)

Wir suchen für die Nachfolge der langjährigen Stiftsförsterin eine Försterin / einen Förster
zum nächstmöglichen Zeitpunkt.
Das Forstrevier Stiftsforst Heiligengrabe hat eine Waldfläche von 1.795 ha. Der jährliche
Nachhaltshiebsatz lt. der letzten Forsteinrichtung beträgt 4,8 Efm/ha und liegt damit bei 8.500
Efm /Jahr. Im Stiftsforst ist ein waldpädagogischer Naturlernpfad eingerichtet. Das Kloster Stift
verfügt über einen Bestattungswald und über eine 2,00 ha große Weihnachtsbaumfläche, die
forstlich zu betreuen sind. Die Jagd erfolgt in Eigenregie auf rund 2.184 ha mit eigenem
Zerwirkraum, die Jahresstrecke liegt zwischen 150 und 200 Stück Schalenwild. Drei weitere
Exklaven sind verpachtet.
Die Försterin/ der Förster ist der Äbtissin unmittelbar unterstellt und führt ihren/seinen
Bereich eigenverantwortlich.


Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Vollzeitanstellung lt. Vergütung gemäß der Kirchlichen
    Arbeitsvertragsordnung Ost (KAVO Ost) E 11
  • eine betriebliche Altersvorsorge (EZVK)
  • eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe
  • einen Arbeitsplatz an einem bedeutsamen kirchlichen und touristischen Ort
  • individuelle Fortbildungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung

    Wir erwarten von Ihnen:
  • Eine engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossenem forstwirtschaftlichem Studium an
    einer Universität oder Fachhochschule
  • Mehrjährige praktische berufliche Erfahrung oder mindestens ein abgeschlossenes
    Anwärterjahr
  • Freude am selbständigen und erfolgsorientierten Arbeiten im Forstbetrieb und
    Bestattungswald
  • Hohe Sachkompetenz auch im technischen Bereich, gepaart mit Überzeugungskraft
    und Freude am Mitdenken bei der Weiterentwicklung der betrieblichen Aktivitäten
    des Kloster Stiftes.
  • Besitz eines Jagdscheines
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B sowie wünschenswert BE und T
    (ein Dienstwagen ist vorhanden).
  • Die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche ist erwünscht

Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Äbtissin Dr. Ilsabe Alpermann, 033962 80827, oder
an die Stifts-Revierförsterin Birgit Helm, 0172 7544173, b.helm@klosterheiligengrabe.de.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung bis zum 24.05.2024 an das

Kloster Stift zum Heiligengrabe
Stiftgelände 1
16909 Heiligengrabe

oder auf elektronischem Wege an aebtissin.alpermann@klosterheiligengrabe.de.

Comments are closed, but trackbacks and pingbacks are open.