Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Brotbackseminar

23. April @ 09:00 18:00

Roggensauerteigbrote und vegetarische Brotaufstriche.

Willkommen in der traditionellen Backstube, in der sich alles um frisch gemahlenes Mehl aus dem ganzen Korn vom Urkornhof, frischem Sauerteigansatz und freigeschobenes Sauerteigbrot ohne chemische Zusatzstoffe dreht. Freigeschoben heißt: Wir verzichten auf Backformen und der Teig wird als Laib gebacken. Tipps, wie der Laib seine Form behält, erhalten Sie in diesem Seminar.

Der Anteil des Klebereiweißes im Vollkornmehl wird Ihnen veranschaulicht und eine freiwillige Testung auf Glutenunverträglichkeit ist im Programm enthalten. Fragen zur gesunden Ernährung werden sehr gern beantwortet.

Pikante und süße Brotaufstriche gehören zum Brot, wie die Maus zum Samtpfötchen. Lassen Sie sich von der Vielfalt, dem Geschmack und der leichten Zubereitung überraschen.

Im Preis enthalten sind Mittagessen, Brot- und Aufstrichverkostung, Wasser und der Sauerteigansatz zum Mitnehmen. Bitte ein Schraubglas mitbringen.

Tagungsbeitrag90 €
Teilnehmerzahlmax. 12
Anmeldungen bis zum28.03.2022

Leitung:

Heilpraktikerin und Gesundheitsberaterin, Neuruppin

Veranstaltungsort:

Informationen zur Verpflegung & AGB ...

Informationen zur Verpflegung

Nach langjähriger Verpflegung durch den Klosterhof bzw. dem Markt 11 wird es Zeit für eine neue kulinarische Versorgung. So freuen wir uns sehr, dass wir Ihnen ab dem 01. Januar 2021 die Verpflegung unserer Seminare und Veranstaltungen durch den Weidenhof Simon aus Dossow, einem Ortsteil von Wittstock, anbieten können.

In den letzten beiden Jahren konnten wir eine Steigerung der Verpflegungskosten für Sie vermeiden, aber aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung ist uns dies im kommenden Jahr nicht mehr möglich.

Zudem ist es uns sehr wichtig, Sie weiterhin mit hochwertigen, biologischen Produkten aus der Region zu versorgen und Ihnen die Möglichkeit von Zusatzleistungen anbieten zu können. Vegane Verpflegung oder Mahlzeiten unter Berücksichtigung von verschiedenen Unverträglichkeiten und Allergene können wir Ihnen gegen einen Aufpreis von 5,00 euro pro Mahlzeit anbieten.

Wir freuen uns auf neue kulinarische Versorgung und auf eine gute Zusammenarbeit mit dem Weidenhof Simon.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet grundsätzlich zur Zahlung der Seminargebühr. Das Kloster bestätigt den Eingang der Anmeldung durch eine Reservierungsbestätigung. Kurzfristige Anmeldungen (14 Tage vor Kursbeginn) gelten als verbindlich. Die Seminargebühr wird 14 Tage nach Rechnungserhalt fällig.
Die Rechnung wird zusammen mit der Reservierungsbestätigung versandt. Weiteren Informationen ca. 3 Wochen vor Kursbeginn. Eine Absage muss schriftlich (per Post oder per Fax und mit der Unterschrift versehen oder per E-Mail) erfolgen.

Bei Absage entstehen folgende Stornogebühren:

  • Bis 42 Tage vor Kursbeginn: kostenfrei
  • 41 – 28 Tage vor Kursbeginn: 40% der Seminargebühr, mind. 15 Euro
  • 27 – 15 Tage vor Kursbeginn: 50% der Seminargebühr, mind. 30 Euro
  • Ab 14 Tage vor Kursbeginn: 100%

Diese Regelung gilt auch bei Krankheit. Wir empfehlen den Abschluss einer Seminar-Rücktritts-Versicherung. Es ist jederzeit möglich, einen geeigneten Ersatzteilnehmer zu benennen.

Wird die Mindestteilnehmerzahl für eine Veranstaltung nicht erreicht, behält sich das Kloster Stift die Absage der betreffenden Veranstaltung vor. Weiterhin behält sich das Kloster Stift eine Absage des Seminars aus einem nicht von ihm zu vertretenden Grund vor. Die Seminargebühren werden in diesen Fällen in voller Höhe vom Kloster Stift zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche seitens der Teilnehmer, insbesondere Schadensersatzansprüche, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.

Irrtümer und Änderungen vorbehalten.